Ihr Gastgeber

Liebe Gäste, es besteht die Möglichkeit ausgedehnte Fahrradtouren zu unternehmen, sie haben die Möglichkeit zu Surfen und Kaiten. Außerdem stehen Ihnen Tennis und Boule-Plätze zur Verfügung. Aber auch das Schwimmen in der Südlichen Nordsee ist sehr erfrischend.

Interressant ist das Wremer Watt zum wattlaufen oder ein Spaziergang auf dem Seedeich mit Blick auf die Südliche Nordsee. Ferner lohnt sich ein Besuch in das Muschel und  Museum für Wattenfischerei. Die Wremer Kirche ist auch immer ein Anziehungspunkt.

In Dorum erwartet sie ein beheiztes Wellenbad.

Zu einem sehenswerten Besuch laden die Städte Bremerhaven, Cuxhaven und Otterndorf ein. Erlebnisreich ist ein Tagesausflug zur Insel Helgoland.

 

Wir sind ein freundlich, aufgeschlossenes, sportliches Ehepaar.

Sollte Interesse bestehen  würde meine Frau, Sie montags im Gästezentrum  zu einem Begrüßungsabend mit Bildervortrag über unsere Region begrüßen.

Wenn Sie Tennis oder Boulespielen lieben, könnte ich als Tennistrainer Ihnen behilflich sein.

Ilse und Bernd Lehmann

Die Region

Für wen es sich lohnt

Wremen und Umgebung lohnt sich für alle jung oder jung Gebliebene, aber auch ältere Menschen, die unsere würzige Seeluft , die Weite oder Ebbe und Flut , das Radfahren lieben und sportliche Aktivitäten betreiben.

Und es lohnt sich für alle die abends in den Biergarten ( Grille )  vielleicht an der Strandpromenade ( Siebhaus) oder im schönen Garten des Eiscafes  verweilen möchten..

 

 

 

Mein Geheimtipp!

Empfehleswert sind die guten Restaurants in Wremen sowie der Deichgraf auf dem Seedeich, mit seinem herlichen Blick über die Südliche Nordsee.

Als schöne Aussichtplattformen empfehlen sich der Leuchtturm Kleiner Preuße in Wremen und der Leuchtturm Ober- Eversand in Dorum.

 

Mit freundlicher Unterstützung von
www.wursternordseekueste.de